Collective Labour Agreement Dutch Universities 31 December 2019-31 December 2020 (version January 2020) The compensation and benefits agreed with the Labour Unions appear in the Collective Labour Agreement of the Dutch universities. The caoNU (the latest version of the Collective Labour Agreement), valid from 31 December 2019, can be downloaded via the menu on the right-hand side. This 2017-2019 version is accessible via this link: www.labouragreementuniversities.nl/. On 5 June 2020, the VSNU and the employee organisations agreed on a new collective labour agreement. The text of this settlement agreement can be downloaded via the menu on the right-hand side. Changes from this agreement will be incorporated in the current CLA mid July at the latest. Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat die Vergütungstarifverträge im Friseurhandwerk rückwirkend zum 14. September 2018 für allgemeinverbindlich erklärt. On 5 June 2020, the VSNU and the employee organisations agreed on a new collective labour agreement. The text of this settlement agreement can be downloaded via the menu on the right-hand side.

Changes from this agreement will be incorporated in the current CLA mid July at the latest. This 2017-2019 version is accessible via this link: www.labouragreementuniversities.nl/. Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat den Tarifvertrag für Auszubildende im Friseurhandwerk erneut für allgemeinverbindlich erklärt. „Gerade in Zeiten abnehmender Tarifbindung ist die Allgemeinverbindlicherklärung ein wichtiges Instrument. Ich freue mich, dass die Tarifpartner erneut einen Antrag gestellt haben“, hebt Minister Laumann hervor. Für die Auszubildenden im Friseurhandwerk ist die Allgemeinverbindlicherklärung ein wichtiges Zeichen. Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat den Tarifvertrag für Auszubildende im Friseurhandwerk erneut für allgemeinverbindlich erklärt. „Gerade in Zeiten abnehmender Tarifbindung ist die Allgemeinverbindlicherklärung ein wichtiges Instrument. . Tarifbereich nach Anfangsbuchstabe: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Gemeinsam mit den Innungen des Friseurhandwerks, findet sich das Friseurhandwerk letztendlich im Konzert der übrigen Fachverbände mit den Gewerken KFZ und Sanitär-Heizung-Klima, unter den “Großen Drei” der fachlichen Arbeitgeberorganisationen NRWs wieder. Neben den vielfältigen politischen, fachlichen und wirtschaftlich geprägten Aufgaben, versteht sich der Verband in erster Linie als Interessensvertretung für die ihm angeschlossenen örtlichen Innungen. The VSNU negotiates with the Labour Unions on the compensation and benefits of the University staff (with the exception of the Executive Board).

Compensation and benefits cover matters such as salary, leave, pension and social security. Darüber hinaus betätigt sich der Verband im Bereich der Ausbildung und der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Brochure employee – Vitality Pact (Twente University) Verbandsvorsitzender ist der Friseurunternehmer Harald Esser aus Köln. Sein Stellvertreter heißt Ingo Lanowski und kommt aus Hamm. Geschäftsführer des Verbandes ist Marc Ringel. Nicht zuletzt deshalb ist der Friseur- und Kosmetikverband NRW auch Mitglied im Unternehmerverband Handwerk NRW e.V., der Landesvereinigung der Fachverbände in Düsseldorf.